Die Oberfläche kennenlernen

Die Oberfläche im Überblick

Hier finden Sie alle wichtigen Funktionen im Überblick

 

 

 

 

 

 

Die Oberfläche ist wie folgt aufgebaut:

  1. Das Hauptmenü
  2. Hauptmenü verkleinern und vergößern
  3. Systemweite Power-Suche
  4. Das Topmenü
  5. Von Indibox Abmelden
  6. Brotkrumen-Navigation
  7. Titel und Inhalt
  8. Buttons, um zu speichern oder um weiter zugehen
  9. Buttons, um zurück zu gehen oder um abzubrechen

Weitere Informationen zu einzelnen Teilen finden Sie weiter unten.

Hauptmenü

Über das Hauptmenü gelangen Sie zu den wichtigsten Funktionen. Enthält ein Menüpunkt weitere Teilmenüpunkte, so klappt das Menü auf und Sie können dann den unteren Menüpunkt entsprechend wählen.

Eventuell werden nicht alle Menüpunkte angezeigt. Dies kann daran liegen, dass ihr Benutzer nicht über die Berechtigung für die Funktion verfügt. Sprechen Sie mit ihrem Verantwortlichen, der ihren Benutzer (sofern gewünscht) freischalten kann. Des Weiteren kann es sich um ein entsprechendes Zusatzmodul von Indibox handeln, dass nicht in Ihrem System zur Verfügung steht. Sprechen Sie uns hierzu an, falls Sie Interesse an diesem Modul haben.

Power-Suche

Über die Power-Suche können Sie systemweit in allen Belegen (Rechnungen, Angeboten, Aufträgen etc.) und allen Stammdaten (Kunden, Lieferanten, Artikel etc.) suchen. Die Sortierung der Ergebnisse erfolgt nach wahrscheinlicher Relevanz der Ergebnisse:

Topmenü

Im Topmenü haben Sie Zugriff auf einige weitere Funktionen:

  • Sie können sehen welche anderen Benutzer derzeit im System eingeloggt sind und welche Ansicht diese gerade geöffnet haben.
  • Sie können hier die Hilfe aufrufen (u.a. diese Online-Hilfe). 
  • Sie können hier ihr persönliches Passwort ändern oder die Ansicht neuladen (dies sorgt dafür, dass die aktuellen Daten neu vom Indibox-Server geladen werden)
  • Sich vom System abmelden

Inhalt und Navigation

Der Hauptteil der Oberfläche wird durch den Inhalt bestimmt. Dies entspricht einer Seite und/oder Maske, die Sie sich derzeit anschauen. Der Titel der aktuellen Seite befindet sich oben links und eine Brotkrumen-Navigation befindet sich oben rechts. In dieser Brotkrummennavigation können sie im Prinzip wieder zurück (bzw. wieder hoch) gehen, in dem sie auf den entsprechenden Link klicken.

Buttonleiste

Sofern Buttons zur Verfügung stehen, wenn Sie z.B. eine Maske geöffnet haben, dann sehen sie am unteren Rand die Buttons für diese Maske. In der Regel befindet sich ein Button zum Speichern unten rechts und einer zum Abbrechen oder zum Zurückgehen unten links.

 

Listenansicht im Überblick

Mehrere Ansichten verwenden eine Listendarstellung, um z.B. alle Rechnungen, alle Kunden oder ähnliches aufzulisten. Diese folgen (sofern möglich) immer einem gleichen Aufbau und Prinzip.

Die Listendarstellung ist i.d.R. wie folgt aufgebaut:

  1. Die Listen mit Einträgen
  2. Das Suchfeld
  3. Das Filter-Menü
  4. Das persönliche Einstellungsmenü
  5. Die Seitennavigation
  6. Die Listeninformationen
  7. Die Optionen für einen Eintrag

Weitere Informationen zu einzelnen Teilen finden Sie weiter unten.

Listeneinträge

Die Listeneinträge werden nach Ihren Einstellungen (oder wenn noch nicht definiert, dann nach Standard-Einstellungen) sortiert angezeigt. Um nach einen Wert bzw. einer Spalte zu sortieren, klicken Sie auf den Namen der Spalte. Systembedingt können Einträge nicht nach allen angezeigten Spalten sortiert werden.

Suchfeld

In diesem Feld können Sie nach Einträgen suchen. Dabei wird i.d.R. eine Tiefensuche durchgeführt, indem auch nicht angezeigte Werte mit in die Suche einbezogen werden (wie z.B. bei Aufträgen der Straßenname der Adresse). Durch eine Klick auf den Mülleimer rechts neben dem Eingabefeld kann wieder zur Ausgangsliste (alle Einträge) zurückgekehrt werden.

Filter-Menü

Über das Filtermenü können Sie in einigen Listen die Einträge nach dessen Zustand ("Status) filtern. So können Sie z.B. nur offene Rechnungen anzeigen. Dieser Filter wird mit der Eingabe im Suchfeld kombiniert. Um wieder alle anzuzeigen, wählen Sie hier "Alle" aus dem Filter-Menü aus.

Persönliche Einstellungen

Die Darstellung der Liste folgt einer Standardeinstellung, die Sie jedoch für Ihren Benutzer ändern können. Die Einstellung wird dabei über verschiedene Geräte hinweg für denselben Benutzer übernommen. Entsprechend werden diese Einstellungen nicht für andere Benutzer gesetzt.

Klicken Sie dazu auf das Zahnrad oben rechts, um das Einstellungsmenü zu öffnen:

 

Hier können Sie zum einen wählen, welche Spalten angezeigt werden sollen und welche ausgeblendet werden sollen. Des Weiteren können Sie angeben wie viele Einträge pro Seite (siehe nächsten Punkt) angezeigt werden sollen. Des Weiteren können Sie auch angeben, nach welche Spalte wie sortiert werden soll, wenn Sie die Liste aufrufen und noch keine andere Sortierung gewählt haben (das wird damit Ihre Standardsortierung). Auch einen voreingestellten Filter (siehe Filter-Menü) lässt sich hier wählen. 

Seitennavigation und Informationen

Unterhalb der Liste sehen Informationen zu der Liste (aktuelle Ansicht und Gesamtzahl der Einträge) und haben die Möglichkeit durch die Seiten zu blättern. In der Standardeinstellung werden jeweils 10 Einträge angezeigt und Sie können dann entsprechend mit jeder Seite weitere 10 Einträge anzeigen. Über das persönliche Einstellungsmenü (siehe vorherigen Punkt) lassen sich die Anzahl der angezeigten Elemente ändern. 

Optionen für Einträge

Auf der rechten Seite zu einem Eintrag sehen Sie die Optionen für die Einträge. Diese sind z.B. für Belege i.d.R. die Anzeige des PDFs, das Versenden per Email, das Kopieren des Belegs in einen neuen Beleg sowie das Bearbeiten und Löschen. Das Bearbeiten und Löschen kann deaktiviert oder nicht sichtbar sein, wenn das Bearbeiten oder Löschen nicht mehr erlaubt ist oder Ihr Benutzer nicht die entsprechende Berechtigung besitzt.