9.3. Geräte

In dieser Ansicht sind alle Geräte innerhalb des smartMES aufgelistet, die zuvor erfasst wurden. Auch die Einträge zu den Geräten können bearbeitet bzw. neu erstellt werden. Wie in anderen Bereichen sind diese Eingaben an verschiedene Rechte gekoppelt und lassen sich ggf. daher nur mit diesen Rechten ausführen. Welche Geräte angelegt werden können und welche Optionen eingestellt werden können, richtet sich nach den installierten Plugins und Systemkonfigurationen und unterscheidet sich entsprechend. Weitere Details finden sich daher in den jeweiligen Dokumentationen.

Wie in anderen Ansichten des smartMES können nach verschiedenen Geräten gesucht (2) und die Ansicht manuell neu geladen (3) werden. Alle Einträge können in dieser Ansicht gelöscht (4), bearbeitet (5) oder angezeigt (6) werden. 

  1. Löschen
    Das Löschen eines Gerätes aus dem smartMES erfolgt über den Löschen-Button. Das Löschen kann nur erfolgen, wenn Sie die entsprechenden Rechte hierzu besitzen. Das Löschen ist unwiderruflich und kann nicht zurückgenommen werden. Ein Gerät kann jedoch nur gelöscht werden, wenn Sie in keinem Prozess zugeordnet ist. Ist dies der Fall, kommt eine Hinweismeldung das diese Interaktion mit dem System nicht möglich ist.

  2. Bearbeiten
    Das Bearbeiten eines Gerätes kann ebenfalls nur erfolgen, wenn Sie die entsprechenden Rechte hierzu besitzen. Es öffnet sich das ausgewählte Gerät im Detail. 

  3. Anzeigen
    Das Anzeigen des ausgewählten Geräts erfolgt entweder über den Button "Anzeigen" oder über die Auswahl des Namens des Geräts in der Liste. In beiden Fällen gelangen Sie in die Anzeigemaske.



    Zu sehen sind die Details zum Gerät "Smart Box". Da sich die verfügbaren Geräte stark nach den Zusatzfunktionen und installierten Modulen richtet, sieht man an dieser Stelle auch verschiedene Informationen, die geräteabhängig sind.

Gerät erstellen

Um im smartMES eine neues Gerät erstellen zu können, muss unter Geräte die Funktion "Gerät erstellen" aufgerufen werden. Es öffnet sich dabei die folgende Erfassungsmaske. Die Funktion "Gerät erstellen" ist zum einen davon abhängig, welche Plugins bereits installiert wurden und zum anderen kann die Erfassungsmaske verschiedene Eingabefelder besitzen, je nachdem was für ein Typ gewählt wurde.

Die relevanten Angaben zur Erstellung eines neuen Gerätes sind dabei die Folgenden:

  1. Name
    Der Name ist in der Regel der lesbare Name des Gerätes, der auch vom System zur Darstellung verwendet wird. 

  2. UUID
    Diese ID wird durch das smartMES vorbelegt und kann daher nicht verändert werden. Diese weißt dem Gerät eine eindeutige interne ID zu.

  3. Typ
    Der Typ kann aus einer vorhandenen Liste an Einträgen gewählt werden. Diese Liste ist abhängig von den bereits installierten Plugins. Ist kein Plugin installiert,wird lediglich der Typ "None" vorgeschlagen. Je nach Typ erscheinen weitere Eingabefelder zur Konkretisierung des Geräts.

  4. Active
    Das zu erstellende Gerät ist standardmäßig immer auf active gestellt. Dies bedeutet, dass das Gerät vom smartMES auch berücksichtigt. Wenn es deaktiviert ist, ignoriert das System dieses Gerät in der Planung. Der Schalter "Active" ist jedoch nicht bei allen Typen vorhanden, sodass manche Geräte bei der Erstellung nicht deaktiviert werden können.


Alle weiteren Eingabefelder (die wie bereits beschrieben abhängig vom Typ sind) werden in dieser Dokumentation nicht beschrieben. Dies umfasst das Feld "Label ID" wie in dem oben gezeigten Beispiel.