7. Tracking

Damit im smartMES im Bereich Tracking verschiedene Boxen zu inklusive der vorhandenen Aufträge angezeigt werden können, benötigen Sie die entsprechende Hardware (Boxen). Sind diese bei Ihnen nicht im Einsatz, so ist dieser Bereich ausgeblendet. 

Die Ansicht im Bereich Tracking wird in zwei Bereiche unterteilt: Der Bereich Liste, indem alle Boxen aufgelistet werden und der Bereich Karte, indem die Position der Boxen anhand einer Karte dargestellt werden. Beide Bereiche werden im Folgenden detailliert beschrieben.

Liste

Die Standardansicht unter dem Bereich Tracking ist die Liste aller Boxen. Zu sehen sind alle Boxen (maximal 10 Einträge pro Seite), die Angabe wann die Box das letzte mal ein Signal gesendet hat und somit Ihren Ort bestimmt hat (zuletzt gesehen). Dies erfolgt durch einen Datums-Stempel inklusive Uhrzeit. Zudem kann in der Liste gesehen werden, welchem Auftrag die Box zugehörig ist. Des Weiteren speichert das smartMES die geografischen Längen und Breitenangaben der Box zur Darstellung dessen in der Karte (Latitude und Longitude).

Box ansehen

Ähnlich wie in anderen Bereichen, können die Details einer einzelnen Box angesehen werden, indem Sie in der Liste auf den Namen der Box klicken. 

Es öffnet sich eine neue Ansicht mit den folgenden Daten:

  1. Angaben zur Box
    Bei den Angaben zur Box werden die Angaben der vorherigen Seite noch einmal zusammengefasst. Diese Daten können nur eingesehen und nicht angepasst werden.

  2. Position
    Zeigt die aktuelle Position anhand der gesendeten Tracking Daten auf einer Karte.

  3. Letzte Position
    Es werden immer die letzten drei Positionen (Ort und Datums-Stempel) der Box angezeigt. So lässt sich auf einen Blick sehen, wann und wohin die Box bewegt wurde.

  4. Gerät
    Unter dem Eintrag Gerät steht nur der Name der Box. Diese kann über den Bearbeiten Button aufgerufen und ggf. verändert werden. Die Anpassung der Eigenschaft der Box (bpsw. Name oder Label ID) kann jedoch nur erfolgen, wenn der Benutzer die entsprechenden Rechte hierzu hat.

  5. Timeline
    Der Eintrag listet alle Ereignisse als eine Timeline auf. Diese Ereignisse sind nicht editierbar, sondern zeigen alle bisherigen Ereignisse die mit der ausgewählten Box zusammenhängen chronologisch auf. 

  6. Zugeordnete Artikel
    In der Produktion kann man Aufträge den Boxen zuordnen, sodass man weiß welcher Auftrag in welchen Boxen sind bzw. welcher Box ist.

Karte

Auf der Karte können die Position der Boxen anhand einer Google Maps Karte visualisiert werden. Je näher man an einer Position zoomt, desto genauer kann der Standort der einzelnen Boxen ermittelt werden. Wichtig hierbei ist, dass die Ansicht über Google Maps nur möglich ist, wenn der Computer mit dem die Karte aufgerufen werden soll zu diesem Zeitpunkt eine Verbindung zum Internet hat. Ansonsten kann keine Karte angezeigt werden.