3.4. Produktionsbereit

Wenn ein Artikel komplett geplant wurde und alle erforderlichen Vorbedingungen (Freigabe, Material etc.) erfüllt sind, dann gelangt dieser Artikel in den Zustand "Produktionsbereit". In der Übersicht wird er entsprechend dargestellt:

Sollte der Artikel noch nicht in Produktion sein bzw. sollten noch Änderungen notwendig sein, so kann man diesen Artikel über den Button "zurückstellen" zurück in den Zustand "Wartend" bringen. Vom System wird dann automatisch eine Vorbedingung "Wartestellung" erzeugt, die man manuell freigeben muss, damit der Artikel wieder in den Status "produktionsbereit" geht. Wurde ein Artikel zurückgestellt ist er im Zustand 3.3. Wartend und kann bspw. auch von dort wieder neu geplant werden. 

Produktionsbereite Artikel starten

Wenn ein Artikel produktionsbereit ist, dann wird er an den jeweiligen Maschinen sichtbar. Das heißt grundsätzlich, dass die Produktion für diesen Artikel gestartet werden kann. 

In der Produktionsansicht für die jeweilige Maschine wird der Auftrag dann entsprechend angezeigt, sofern dieser Artikel a) für diese Maschine eingeplant wurde und b) für den an der Maschine eingeloggten Mitarbeiter zugeordnet wurde. In der Produktionsansicht der Maschine wird der Auftrag entsprechend aufgelistet:

Eine genauere Beschreibung über das Maschinen-Terminal und dessen Benutzung wird in 12. Maschinen-Terminals beschrieben.

Wenn der Artikel an einer Maschine gestartet wurde, dann ist der im Status "In Produktion", welches im nächsten Schritt unter 3.5. In Produktion beschrieben wird.